November 2011

Knol und Wave

2007 startete Google seinen Dienst Knol. Ich war mir zunächst nicht so sicher, wozu das gut sein soll, fand dann aber doch einen interessanten Aspekt. Aber Knol wurde doch nicht der Renner, und darum schaltet Google diesen Dienst in zwei Stufen bis Oktober 2012 ab. Google Wave muss bis dahin ebenfalls dran glauben, trotz aller Begeisterung bei der Vorstellung ist daraus kein Massenphänomen geworden.

E-Learning-Blog: 

Sich gegen Facebook wehren

Bisher war es ziemlich einfach, Informationen auf der eigenen Website zu veröffentlichen und dann bei Facebook mit einzubinden. Dagegen geht Facebook nun aber immer mehr vor, da der Konzern es lieber sieht, dass seine Nutzer gar keine andere Webpräsenz außer die bei Facebook haben.

Anil Dash zeigt in seinem Blogpost „Facebook is gaslighting the web. We can fix it.“an Hand von Beispielen, wie Facebook in den U.S.A gerade agiert:

E-Learning-Blog: