SMS

Erfahrungen in Irland

Drei kurze Eindrücke aus meinem (internetfreien) Irlandurlaub:

  1. Es ist ganz normal, dass in Irland ortsansässige Dienstleister ihre Angebote per SMS verschicken (ist billiger als per Post); Geschäfte werden ebenfalls per SMS abgeschlossen.
  2. Ein zwölfjähriges Mädchen ist nicht unbedingt glücklich, wenn man ihr altes Dell-Notebook durch ein neues MacBook ersetzt.
  3. An einigen Schulen ganz selbstverständlich und offiziell Instant Messaging genutzt wird.
Tags: 
E-Learning-Blog: