Untersuchung zu E-Learning in kleinen und mittleren Unternehmen an der Hochschule Heilbronn

Ziel einer aktuellen Projektstudie im Studiengang Electronic Business ist es, die Möglichkeiten des elektronischen Lernens in kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) in der Wirtschaftsregion Heilbronn-Franken repräsentativ zu untersuchen. Die Analyse soll anhand aussagekräftiger Daten und Fakten für die Wirtschaftsregion Heilbronn-Franken unter anderem verdeutlichen, wie groß der Anteil der KMU in der Region Heilbronn-Franken ist, der E-Learning bereits aktiv nutzt. Zudem sollen die Ergebnisse der Studie Aufschlüsse über die Art und den Umfang der Nutzung dieser Lernmethode in den Unternehmen geben und individuelle Motive erfassen. Außerdem soll untersucht werden, ob Zusammenhänge zwischen dem Einsatz von E-Learning in den KMU mit der Unternehmensgröße (Anzahl Mitarbeiter) oder einer bestimmten Branche existieren. Ein weiteres Ziel dieser Untersuchung besteht darin, die Hauptbarrieren und Widerstände bei denjenigen KMU zu identifizieren, die E-Learning noch nicht aktiv einsetzen.

Vielleicht nehmen ja noch ein paar KMUs dran teil, das Ergebnis könnte jedenfalls ganz interessant werden. In der Pressemitteilung wird ein Ansprechpartner genannt, an den man sich wenden kann, wenn man einen Fragebogen ausfüllen möchte.

Zur Pressemitteilung >
E-Learning-Blog: 
Tags: 

Neuen Kommentar schreiben