Neu: Newsletter

Vor einiger Zeit hatte ich hier gefragt, ob Interesse an einem Newsletter des E-Learning-Blogs besteht. Natürlich kann das Blog via RSS Full-Feed gelesen werden, aber ich vermute, das viele Leser ein E-Mail-Abonnement begrüßen würden. Bei der hierzu eingerichten Umfrage haben in der Tat 26% dafür gestimmt, einen Newsletter mit anzubieten. Es sind eine Reihe an sehr interessanten Rückmeldungen über Kommentare, Twitter und E-Mail eingegangen. Dafür nochmal ein großes Dankeschön.

Für mich ist dadurch klar geworden, den Newsletter anzubieten. Abonnieren kann man ihn seit kurzem im rechten Menü unter dem Punkt Newsletter. Geplant ist eine monatliche Zustellung mit den vergangenen Blogeinträgen.

Technisch ist der Newsletter mit der Software mlmmj realisiert. Der Vorteil dieser Lösung liegt für mich vor allem in dem sauberen Handling von nicht zustellbaren E-Mails. Sollte der Newsletter an eine E-Mailadresse nicht zugestellt werden können, wird diese nach einigen erfolglosen Versuchen automatisch aus der Verteilerliste gelöscht.

Mit der Einrichtung des Newsletters sollte ich auch darauf hinweisen, welche personenbezogenen Daten auf tschlotfeldt.de verarbeitet werden. Ich fasse den Stand hier kurz zusammen, später soll dass dann ausformuliert in einer Datenschutzerklärung (Privacy Policy) münden:

  • Datenschutz und persönliche Privatssphäre sind wichtig, genauso wie Transparenz über die Art der Datenspeicherung und wozu diese verwendet werden.
  • Die Inhalte auf tschlotfeldt.de können ohne die Offenlegung der eigenen Identität genutzt werden.
  • Personenbezogene Daten werden ohne ausdrückliche Genehmigung nicht weitergegeben.
  • Bei Einträgen im E-Learning-Wiki wird die IP-Adresse derjenigen Person, die den Eintrag vornimmt, gespeichert. Diese IP-Adresse ist für jedermann sichtbar (beispielsweise unter RecentChanges).
  • IP-Adressen von Webzugriffen auf tschlotfeldt.de werden in Logdateien für maximal 24 Stunden gespeichert. Nach diesem Zeitraum werden diese IP-Adressen für spätere statistische Auswertungen anonymisiert. Die Anonymisierung erfolgt mittels SHA-1.
  • Es werden (temporäre) Cookies gesetzt, um sogenannte Sessions zu realisieren, die eine komfortablere Nutzung der Website ermöglichen.
  • E-Mail-Adresse bei Abonnement des Newsletters: Um den Newsletter per Mail verschicken zu können, muss die E-Mail-Adresse des Empfängers bekannt sein. Mit dem Abonnement wird die E-Mail-Adresse des Abonnenten gespeichert und als Empfangsadresse des Newsletters verwendet. Mit der Abbestellung des Newsletters (»Kündigung«) wird die E-Mail-Adresse gelöscht.
  • An verschiedenen Stellen der Website können persönliche Daten wie Name oder E-Mail-Adresse eingegeben werden. Die Eingabe dieser Daten ist freiwillig und nicht erforderlich.

Problemlösung: Wenn etwas nicht geklappt hat

Hat die Anmeldung nicht geklappt? Sind andere Probleme aufgetreten? Bitte hinterlassen Sie hier einen Kommentar oder schicken Sie mir eine E-Mail an kontakt@tschlotfeldt.de.

E-Learning-Blog: 

Neuen Kommentar schreiben