Webmontag: E-Mail-Verschlüsselung mit OpenPGP

Das passte doch mal zur gerade aktuellen Diskussion zum Thema DE-Mail und ePost: Beim Kieler Webmontag habe ich vorgeführt, wie schnell man Verschlüsselung in Thunderbird einbauen kann (Menü Add-Ons, Enigmail auswählen und installieren und dann dem Einrichtungsdialog folgen). Anschließend gab es ein paar Folien zum Thema asynchrone Mail-Verschlüsselung mit OpenPGP, die von einer angeregten Diskussion über den Sinn von verschlüsselter Kommunikation begleitet worden ist.

Während es für viele interessant ist, verschlüsselt kommunizieren zu können, scheint die Einrichtung von OpenPGP erstmal abzuschrecken. Und der Google/Gmail-Fraktion scheint Mailverschlüsselung generell nutzlos zu sein, da man ja auch gleich Wohnung und Rechner verwanzen könnte und damit wieder Zugriff auf die verschlüsselten Daten bekommen würde.

Screenshot Slide Webmontag OpenPGP
E-Learning-Blog: 

Neuen Kommentar schreiben