Es weihnachtet sehr: Enzyklopädien im Test

Das Jahr droht mal wieder mit der Weihnachtszeit. Geschenke müssen also her. Und worüber freut sich der Bildungsbürger? Richtig, über eine gute Enzyklopädie, am liebsten in digitaler Form.

Die c't und Die Zeit haben in ihren jüngsten Ausgaben die drei wichtigsten Werke getestet (naja, eigentlich handelt es sich um einen Test, der nur mehrmals veröffentlicht wird). Getestet wurden:

Bitter für die kommerziellen Anbieter: Das freie und kostenlose Wikipedia hat mächtig aufgeholt und ist, was den Informationsgehalt angeht, der Konkurrenz mindestenz ebenbürtig, oftmals sogar informativer. Nur mit der Multimedialität hapert es, d.h. wenig Bilder, keine Ton-, keine Filmaufnahmen.

Sehr lobenswert, dass es den Brockhaus nun auch für den Mac und für Linux gibt.

Das Testergebnis der Zeit (Grafik von Die Zeit):
Die Zeit: Testergebnis Enzyklopädien

Der komplette Zeit-Artikel findet sich unter der URI http ://www.zeit.de/2004/43/C-Enzyklop_8adien-Test.

Neuen Kommentar schreiben