Twitter immer beliebter bei Top-Managern?

Die werbende Zunft finden Twitter ja nicht so dolle, weil die Nutzer dort sich nicht so lange auf der Twitter-eigenen Website aufhalten und darum auch viel weniger Werbung sehen als beispielsweise in Facebook. Bei 100 Mio. User bei Twitter gegen geschätzte 750 Mio. User bei Facebook spricht eh einiges für Facebook als Werber (siehe auch User: Facebook vs. Twitter).

Aber die europäischen Top-Manager ficht das nicht, die haben laut der Umfrage  NBC's Europe's Mobile Elite 2011 survey gerade Twitter für sich entdeckt. Letztes Jahr nutzen erst  31% von ihnen den Microblogging-Dienst, jetzt sind es 61%. Vielleicht lassen sich die Manager ja von den Celebrities in den U.S.A inspirieren, die Twitter immer mehr zur Kommunikation mit ihren Fans nutzen … Allerdings darf man auch nicht übersehen, dass schon 71% der Befragten auf Facebook sind  (im Vorjahr wahren es allerdings noch 81%). Da wir gerade bei den Zahlen sind: nur 18% der Manger haben Accounts auf Twitter, Facebook und LinkedIn.

[via Netzökonom]

 

E-Learning-Blog: 

Kommentare

[...] den Originalbeitrag weiterlesen: Twitter immer beliebter bei Top-Managern? | Tim Schlotfeldt » E … Auszug/ Content/ Zitat Ende Klicken Sie einfach auf den Link unter "Beitrag weiterlesen", dann [...]

Neuen Kommentar schreiben