AGG: RWE-Version ist fertig

Ach ja, eigentlich sind wir ja fertig mit unserem WBT zum AGG, aber zu verändern gibt es schließlich laufend etwas. Zum Beipsiel haben wir neben einer Nitor-Verison noch eine RWE-Version erstellt – schließlich handelt es sich ja auch um ein Gemeinschaftsprojekt. Und vorgestern hat RWE diese RWE-Version abgenommen.

Aber wir werden noch einmal ein ganz klein wenig Hand an das Lernprogramm anlegen. Sobald wir vom EAC zertifiziert sind, werden wir das ins Lernprogramm einpflegen.

In den nächsten Wochen werden wir uns dann mit RWE zu einem Abschlussworkshop zusammensetzen. Da werden wir vor allem den Projektverlauf Revue passieren lassen und herausarbeiten, was gut gelaufen gelassen und was hätte besser laufen können. Die Ergebnisse werden in guter alter Moderationsmanier dokumentiert, damit sie dann in die nächsten Projekte mit einfließen können. Für Nitor war es jedenfalls sehr spannend, da wir zum ersten Mal ein Lernprogramm in einem ziemlich engen Zeitfenster realisieren mussten. Glücklicherweise hatten wir mit der RWE Systems Academy einen Partner, der wie wir eine offene und unkomplizierte Art der Kommunikation bevorzugte, so dass die Zusammenarbeit viel Spaß gemacht hat.

Disclaimer: Ich bin bei der Nitor GmbH für die Entwicklung des Lernprogramms zum Thema Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz (AGG), dessen Titel »Gleichbehandlung im Beruf – Das AGG in der betrieblichen Praxis. Orientieren, umdenken, handeln« lautet, zuständig. Ds WBT entwickeln wir zusammen mit der RWE Systems Academy. In meinem E-Learning-Blog hier habe ich eine kleine Ecke als »Projektblog AGG« eingerichtet, in der ich unregelmäßig über die Themengebiete AGG und E-Learning sowie zum Projektstatus schreibe. Der erste Beitrag dieser Reihe lautete Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz (AGG) und E-Learning.

Tags: 

Neuen Kommentar schreiben