Die Zukunft des Urheberrechts ... liegt in Australien?!?

Jochen Robes hat gerade zum Zeit-Artikel »Wem gehört das Wissen« geschrieben: »Irgendwann ist es eine Frage des Standpunkts.« In Australien steht die endgültige Klärung nun an – im Sinne der Verlage (Medienverwerter):

Wer in Australien öffentlich »Happy Birthday« singt, muss künftig mit bis zu 800 Euro Bußgeld rechnen.

Weiterlesen:

E-Learning-Blog: 

Neuen Kommentar schreiben