Wikis, yeah

Wir hatten letztes Jahr ein paar schöne kleine Projekte zur Einführung von Wikis in Unternehmen. Deswegen hatten wir uns auch schon eine Folgeveranstaltung unseres Wiki-Workshops vorgenommen. Auf der Learntec war das dann auch immer wieder Gesprächsthema. Darüber habe ich mich sehr gefreut, da es mir ein wenig Sicherheit gibt, dass wir mit unserem Angebot und unserer Kompetenz richtig liegen.

Einführung von Wikis in Organisationen klingt ja zunächst einmal recht banal. Technisch ist es ja auch, gerade das macht den Charme ja aus. Doch darum geht es auch gar nicht. Die Technik ist schnell installiert. Ähnlich wie bei der Einführung von E-Learning geht es hier letzten Endes um die Menschen, die damit arbeiten sollen. Und da muss man dann schonmal ein wenig genauer hingucken: welche Informationen, welche Prozesse eignen sich für eine Überführung ins Wiki. Aber das allerwichtigste bei diesen technikgetriebenen Projekten ist die Medienaffinität. Ohne diese wird es mit ansonsten perfekten Rahmenbedingungen nicht funktionieren.

Mit meiner Kollegin Kristina Eggers habe ich übrigens zum Jahreswechsel dann noch ein schönes Web 2.0-Konzept entwickelt, das sich gerade für die Vermittlung von Nitor-Themen (Konflikt-Kompetenz, Kommunikation, Moderation, Präsentation, E-Tutoring...) in Unternehmen eignet. In ersten Kundengesprächen haben wir dafür viele positive Rückmeldungen erhalten.

Kommentare

Da würde ich auch gerne mehr darüber erfahren.
Macht Ihr mal wieder einen Workshop zu Wikis in Unternehmen?

Gruß
Stephan (mit dem man auch telefonieren kann) :)

Moin Stephan,

der nächste Wiki-Workshop wird letzte oder vorletzte Aprilwoche in Hannover stattfinden. Genauen Zeitpunkt legen wir aber erst nach der Cebit fest.

Gruß
Stephan (mit dem man auch telefonieren kann) :)

;-) Zaunpfähle? Gartenzäune? Schon gut, ich rufe dich morgen mal an. Bist du da?

... und dann bin ich bei Anruf noch nicht einmal da. Ich probiere es nächste Woche mal.

Gruß
Stephan

Nächste Woche bin ich Mo-Do in Köln und eher schwer zu erreichen. Musst es dann mal öfters versuchen.

Neuen Kommentar schreiben