re:publica

Banner re:publica 11.-13.04.2007

Der April bietet mit der re:publica eine sehr interessante Veranstaltung:

“re:publica - Leben im Netz” greift als Konferenz das auf, was einige unter “Web 2.0″, andere unter “Open Source” oder “Social Media” verstehen:

Soziale Netzwerke, Blogs, Podcasts, Videocasts, Online- und Offline-Communities und -Services - all diese Aspekte werden bei der re:publica ebenso umfassend zur Sprache kommen wie Hintergründe, die Philosophie, die Prinzipien, die rechtlichen Grundlagen der sozialen (R)evolution im Netz.

Kurzum: Es geht um Kultur.

Neben den Diskussionen und Vorträgen wird es Workshops geben und auch kommerzielle Aspekte kommen zur Sprache: re:publica wird diskutieren, ob und wie man als Blogger oder Podcaster seinen Lebensunterhalt verdienen kann und auf bisherige Erfahrungen zurückblicken.

Das Programm sieht vielversprechend aus. Wer Intereresse hat, kann im Planungs-Wiki die Veranstaltung mit unterstützen. Und natürlich gehört auch das Lernen im Netz zu einer neuen Kultur. Wer Lust hat, ist herzlich eingeladend, die Planung eines Workshop mit zu gestalten.

Neuen Kommentar schreiben