Kleine Spitze gegen Fraunhofer

Auch im E-Learning-Bereich trifft man immer wieder auf Fraunhofer-Geschichten. So gut wie kein mit öffentlichen Mitteln gefördertes Projekt, bei denen ein Fraunhofer-Institut nicht mitmischt. Ob das immer so gut ist, bleibt offen. Fefe hat gerade eine nette Frage in den Raum geworfen:
Ist das eigentlich ehrenrührig, wenn man sagt, daß die Fraunhofer-Gesellschaft Deutschlands Halliburton ist?
E-Learning-Blog: 

Kommentare

Ehrenrührig sicher nicht, nur falsch.

Leider geht aus Fefes Posting nicht hervor, was ihn zu dieser Aussage hingerissen hat.

Was hat Dich denn zum Zitat hingerissen?

Hallo Rudi,

ich halte die Förder- und Forschungprojekte und die in diesem Bereich agierenden Kräfte für zumindest diskussionswürdig. Die Fraunhofer-Gesellschaft ist ein ganz wesentlicher Teil der deutschen Forschunglandschaft - und damit auch einer der großen Fördermittelbezieher. Ich kenne Projekte der FhG natürlich nur aus meinem eigenen Arbeitsbereich E-Learning. Allerdings fällt mir spontan kein erfolgreiches öffentlich gefördertes E-Learning-Projekt ein...

Neuen Kommentar schreiben