Diskussion um »Lehrer und Internet«

Bei Mandy Schiefner education & media) entwickelt sich gerade eine interessante Diskussion zum Thema »Lehrer und das Internet«. Ausgangspunkt ist die Veröffentlichung des mmb »Digitale Schule – wie Lehrer Angebote im Internet nutzen« und wir uns einmal mehr wundern, warum der Computer und das Internet immer noch nicht als selbstverständliches Kulturwerkzeug Einzug in den Unterricht gehalten haben.

Woran liegts? Hier geht es zu Mandy Schiefners Blogposting: Lehrer und das Internet.

E-Learning-Blog: 
Tags: 

Kommentare

Danke Tim, für den guten Blog-Hinweis! Gruß IF

Ja, ich dachte mir schon, dass es dich interessieren könnnte.

-Tim

Hallo Tim,
sind nur die deutschsprachig Unterrichtenden IT-retardiert? Du wohnst doch nah an Dänemark?
mfG IF

Na, ich würde das nicht so drastisch umschreiben ;-) Meine subjektive Einschätzung ist, dass man es in unseren Nachbarländern nicht so ganz verbissen mit der Bildung sieht und man deswegen ist für Schulen und Lehrer auch einfacher, experimentierfreudig zu sein. Es gibt auch in Dänemark schlechte Schulen und schlechten Unterricht, aber es wird nicht gleich der Untergang des Abendlandes ausgerufen, wenn man mal ein wenig mit Unterrichtsformen experimentiert.

-Tim

Na ja, ok, mir retardiert beschreibe ich, dass hinter den Möglichkeiten zurück geblieben wird. Klar, in Unternehmen ist man auch nicht aus der IT-Steinzeit in nur 2-3 Jahren zu Serienbriefen, elektronischer Buchführung und SAP, Dokumentenmanagement, Workflow etc. etc. gehüpft. Die technische Entwicklung in den Schulen hat berechtigter Weise wesentlich später als in Unternehmen eingesetzt, ist keineswegs ausgereift und insofern ist´s nicht verwunderlich, wenn die Möglichkeiten nicht ausgeschöpft werden. Es gibt noch so manches Haar in der Schul-IT-Suppe.
:-) IF

Meine Erfahrung ist das Lehrer sich zwar melden und sagen sie würden gerne was machen, aber sie hätten nur sehr wenig Zeit und dann schreibt man ein paar mal hin und her und das war es dann. Zu der Erfahrung bin ich gekommen mit Berufsschule Lehrern gekommen. Meine Seite ist bei Fachseiten für Lehrer gelistet, da ich eine Holzerkennung aufgebaut habe die man online nutzen kann. Sie wird sogar sehr stark genutzt, aber bei der Weiterentwicklung helfen die Lehrer leider nicht bei mit. Was eigentlich sehr schade ist in meinen Augen, aber man kommt nicht an sie ran. Wobei das sicher für beide Seiten sehr weiter helfen würde.

MfG

Michael finger
Holztechniker

Neuen Kommentar schreiben