Bewertung - Fußnoten

[1]Vgl. Petzold, Matthias (1995): Kinder, Computer und familiäre Interaktion mit neuen Medien. Medien und Erziehung 39(2):276-282. S. 276.

 


[2]Vgl. Mandl, Heinz (1995): Bildung im Informationßeitalter. Politische Studien 46(341):68-83. S. 68.

 


[3]Vgl. Geyken, Alexander; Mandl, Heinz & Reiter, Wilfried (1996): Qualität in der Weiterbildung: Steigerung von Effizienz und Effektivität in der Weiterbildung. Internes Papier, Siemens AG, München. S. 4.

 


[4]Vgl. Tully, Claus J. (1994): Lernen in der Informationsgesellschaft: informelle Bildung durch Computer und Medien. Westdeutscher Verlag, Opladen. S. 19ff.

 


[5]Vgl. Schenkel, Peter & Holz, Heinz (Hg.) (1995): Evaluation multimedialer Lernprogramme und Lernkonzepte: Berichte aus der Berufsbildungspraxis. Multimediales Lernen in der Berufsbildung. BW Bildung und Wissen Verlag und Software, Nürnberg. S. 11.

 


[6]Vgl. Schenkel, Peter & Holz, Heinz (Hg.) (1995): Evaluation multimedialer Lernprogramme und Lernkonzepte: Berichte aus der Berufsbildungspraxis. Multimediales Lernen in der Berufsbildung. BW Bildung und Wissen Verlag und Software, Nürnberg. S. 12f.

 


[7]Vgl. Stiftung Warentest (1996): Lerprogramme für Schüler: Klassenziel nicht erreicht. test 96(7):34-39. S. 39.

 


[8]Siehe Baumgartner, Peter (1995): Didaktische Anforderungen an (multimediale) Lernsoftware. In: Issing, Ludwig J. & Klimsa, Paul (Hg.), Information und Lernen mit Multimedia, S. 241-252. Psychologie Verlags Union, Weinheim. S. 241f,
Tergan, Sigmar-Olaf (1996): Evaluation of software for computer-based lerning. In: Wedekind, J. (Hg.), Staff training in media use for learning and teaching., S. 37-50. Deutsches Institut für Fernstudienforschung, Tübingen. S. 37.

 


[9]Vgl. Tergan, Sigmar-Olaf (1996): Evaluation of software for computer-based lerning. In: Wedekind, J. (Hg.), Staff training in media use for learning and teaching., S. 37-50. Deutsches Institut für Fernstudienforschung, Tübingen. S. 38.

 


[10]Vgl. Tergan, Sigmar-Olaf (1996): Evaluation of software for computer-based lerning. In: Wedekind, J. (Hg.), Staff training in media use for learning and teaching., S. 37-50. Deutsches Institut für Fernstudienforschung, Tübingen. S. 45.

 


[11]Siehe Thomé, Dorothea (1989): Kriterien zur Bewertung von Lernsoftware: mit einer exemplarischen Beurteilung von Deutsch-Lernprogrammen. Band 12 von Hochschultexte Informatik. Dr. Alfred Hüthig Verlag, Heidelberg..

 


[12]Vgl. Baumgartner, Peter (1995): Didaktische Anforderungen an (multimediale) Lernsoftware. In: Issing, Ludwig J. & Klimsa, Paul (Hg.), Information und Lernen mit Multimedia, S. 241-252. Psychologie Verlags Union, Weinheim. S. 242.

 


[13]Tergan, Sigmar-Olaf (1996): Evaluation of software for computer-based lerning. In: Wedekind, J. (Hg.), Staff training in media use for learning and teaching., S. 37-50. Deutsches Institut für Fernstudienforschung, Tübingen. S. 47.

 


[14]Vgl. Tergan, Sigmar-Olaf (1996): Evaluation of software for computer-based lerning. In: Wedekind, J. (Hg.), Staff training in media use for learning and teaching., S. 37-50. Deutsches Institut für Fernstudienforschung, Tübingen. S. 44.

 


[15]Vgl. Baumgartner, Peter (1995): Didaktische Anforderungen an (multimediale) Lernsoftware. In: Issing, Ludwig J. & Klimsa, Paul (Hg.), Information und Lernen mit Multimedia, S. 241-252. Psychologie Verlags Union, Weinheim. S. 242.

 


[16]Vgl. Baumgartner, Peter (1995): Didaktische Anforderungen an (multimediale) Lernsoftware. In: Issing, Ludwig J. & Klimsa, Paul (Hg.), Information und Lernen mit Multimedia, S. 241-252. Psychologie Verlags Union, Weinheim. S. 242.

 


[17]Vgl. Baumgartner, Peter (1995): Didaktische Anforderungen an (multimediale) Lernsoftware. In: Issing, Ludwig J. & Klimsa, Paul (Hg.), Information und Lernen mit Multimedia, S. 241-252. Psychologie Verlags Union, Weinheim. S. 243.

 


[18]Vgl. Baumgartner, Peter (1995): Didaktische Anforderungen an (multimediale) Lernsoftware. In: Issing, Ludwig J. & Klimsa, Paul (Hg.), Information und Lernen mit Multimedia, S. 241-252. Psychologie Verlags Union, Weinheim. S. 243.

 


[19]Baumgartner, Peter (1995): Didaktische Anforderungen an (multimediale) Lernsoftware. In: Issing, Ludwig J. & Klimsa, Paul (Hg.), Information und Lernen mit Multimedia, S. 241-252. Psychologie Verlags Union, Weinheim. S. 243.

 


[20]Baumgartner, Peter (1995): Didaktische Anforderungen an (multimediale) Lernsoftware. In: Issing, Ludwig J. & Klimsa, Paul (Hg.), Information und Lernen mit Multimedia, S. 241-252. Psychologie Verlags Union, Weinheim. S. 243.

 


[21]Vgl. Baumgartner, Peter & Payr, Sabine (1994) S. 25ff,
Baumgartner, Peter (1995): Didaktische Anforderungen an (multimediale) Lernsoftware. In: Issing, Ludwig J. & Klimsa, Paul (Hg.), Information und Lernen mit Multimedia, S. 241-252. Psychologie Verlags Union, Weinheim. S. 248ff.

 


[22]Baumgartner, Peter (1995): Didaktische Anforderungen an (multimediale) Lernsoftware. In: Issing, Ludwig J. & Klimsa, Paul (Hg.), Information und Lernen mit Multimedia, S. 241-252. Psychologie Verlags Union, Weinheim. S. 249.

 


[23]Vgl. Baumgartner, Peter (1995): Didaktische Anforderungen an (multimediale) Lernsoftware. In: Issing, Ludwig J. & Klimsa, Paul (Hg.), Information und Lernen mit Multimedia, S. 241-252. Psychologie Verlags Union, Weinheim. S. 249f.

 


[24]Baumgartner, Peter (1995): Didaktische Anforderungen an (multimediale) Lernsoftware. In: Issing, Ludwig J. & Klimsa, Paul (Hg.), Information und Lernen mit Multimedia, S. 241-252. Psychologie Verlags Union, Weinheim. S. 249.

 


[25]Vgl. Baumgartner, Peter (1995): Didaktische Anforderungen an (multimediale) Lernsoftware. In: Issing, Ludwig J. & Klimsa, Paul (Hg.), Information und Lernen mit Multimedia, S. 241-252. Psychologie Verlags Union, Weinheim. S. 251.

 


[26]Siehe beispielsweise Stiftung Warentest (1996): Lerprogramme für Schüler: Klassenziel nicht erreicht. test 96(7):34-39. S. 34ff.

 


[27]Vgl. Schenkel, Peter & Holz, Heinz (Hg.) (1995): Evaluation multimedialer Lernprogramme und Lernkonzepte: Berichte aus der Berufsbildungspraxis. Multimediales Lernen in der Berufsbildung. BW Bildung und Wissen Verlag und Software, Nürnberg. S. 14.

 


[28]Vgl. Schenkel, Peter & Holz, Heinz (Hg.) (1995): Evaluation multimedialer Lernprogramme und Lernkonzepte: Berichte aus der Berufsbildungspraxis. Multimediales Lernen in der Berufsbildung. BW Bildung und Wissen Verlag und Software, Nürnberg. S. 13.

 


[29]Vgl. Glowalla, Ulrich & Schoop, E. (Hg.) (1992): Hypertext und Multimedia: Neue Wege in der computerunterstützten Aus- und Weiterbildung. Informatik aktuell, Berlin; Heidelberg; New York. Springer Verlag. GI Symposium Schloß Ruischholzhausen 28.-30.04.1992. S. 276.

 


[30]Vgl. Baumgartner, Peter (im Druck): Evaluation vernetzten Lernens. Erscheint in: Simon, Hartmut (Hg.): Virtueller Campus. StudienVerlag, Innsbruck.

 


[31]Siehe Baumgartner, Peter (im Druck): Evaluation vernetzten Lernens. Erscheint in: Simon, Hartmut (Hg.): Virtueller Campus. StudienVerlag, Innsbruck.

 


[32]Siehe Baumgartner, Peter (im Druck): Evaluation vernetzten Lernens. Erscheint in: Simon, Hartmut (Hg.): Virtueller Campus. StudienVerlag, Innsbruck.

 


[33]Siehe Baumgartner, Peter (im Druck): Evaluation vernetzten Lernens. Erscheint in: Simon, Hartmut (Hg.): Virtueller Campus. StudienVerlag, Innsbruck.

 


[34]Baumgartner, Peter (im Druck): Evaluation vernetzten Lernens. Erscheint in: Simon, Hartmut (Hg.): Virtueller Campus. StudienVerlag, Innsbruck.

 


[35]Siehe hierzu Scriven, Michael (1992): Evaluation thesaurus. Sage Publ., Newbury Park, vierte Auflage.

 


[36]Baumgartner, Peter (im Druck): Evaluation vernetzten Lernens. Erscheint in: Simon, Hartmut (Hg.): Virtueller Campus. StudienVerlag, Innsbruck.

 


[37]Vgl. Baumgartner, Peter (im Druck): Evaluation vernetzten Lernens. Erscheint in: Simon, Hartmut (Hg.): Virtueller Campus. StudienVerlag, Innsbruck.

 


[38]Vgl. Baumgartner, Peter (im Druck): Evaluation vernetzten Lernens. Erscheint in: Simon, Hartmut (Hg.): Virtueller Campus. StudienVerlag, Innsbruck.

 


[39]Vgl. Scriven, Michael (1992): Evaluation thesaurus. Sage Publ., Newbury Park, vierte Auflage. S. 380.

 


[40]Vgl. Baumgartner, Peter (im Druck): Evaluation vernetzten Lernens. Erscheint in: Simon, Hartmut (Hg.): Virtueller Campus. StudienVerlag, Innsbruck.

 


[41]Vgl. Baumgartner, Peter (im Druck): Evaluation vernetzten Lernens. Erscheint in: Simon, Hartmut (Hg.): Virtueller Campus. StudienVerlag, Innsbruck.

 


[42]Vgl. Baumgartner, Peter (im Druck): Evaluation vernetzten Lernens. Erscheint in: Simon, Hartmut (Hg.): Virtueller Campus. StudienVerlag, Innsbruck.

 


[43]Vgl. Scriven, Michael (1992): Evaluation thesaurus. Sage Publ., Newbury Park, vierte Auflage. S. 294.

 


[44]Die methodische Beschreibung folgt Scriven, Michael (1992): Evaluation thesaurus. Sage Publ., Newbury Park, vierte Auflage. S. 294f sowie
Baumgartner, Peter (im Druck): Evaluation vernetzten Lernens. Erscheint in: Simon, Hartmut (Hg.): Virtueller Campus. StudienVerlag, Innsbruck.

 


[45]Vgl. Baumgartner, Peter (im Druck): Evaluation vernetzten Lernens. Erscheint in: Simon, Hartmut (Hg.): Virtueller Campus. StudienVerlag, Innsbruck.

 


[46]Die Informationen stammen aus EASA (1996): European Academic Software Award 1996: Final Report. Internes Papier.

Neuen Kommentar schreiben