Web 2.0

MPEG-4 AVC für freie Internet-Streaming-Angebote dauerhaft lizenzkostenfrei

Wahrscheinlich als Konsequenz auf Googles WebM-Projekt hat die MPEG-LA beschlossen, dauerhaft keine Lizenzgebühren von freie (frei im Sinne von kostenlos) Videostreaming-Angeboten zu fordern, die den MPEG-4-Codec verwenden (»Internet Broadcast AVC Video«).

Weiterlesen:

E-Learning-Blog: 

Für deutsche Unternehmen ist das Social Web ein Marketing-Instrument

Das Social Web wird von den Unternehmen vor allem als reines Werbemedium wahrgenommen. Immer noch.

Online-Zusammenarbeit, voneinander lernen, Wissen teilen: alles keine Themen.

Weiterlesen beim Netzökonom: Unternehmen fehlen die Strukturen für Social Media.

E-Learning-Blog: 

BarCamp Kiel startet am Freitag

Logo BarCamp Kiel

Freitag und Samstag findet das erste Kieler BarCamp statt. Wir vom Orga-Team befinden uns somit in der heißen Phase der letzten Vorbereitungen. Allerdings sind es meist nur noch Detailfragen, die geklärt werden müssen, z.B. ob der Getränkelieferant am Mittwoch liefern kann oder doch erst Freitag Morgen vor Veranstaltungsbeginn.

Sektionen: 
E-Learning-Blog: 

Einsatzmöglichkeiten von (Micro-) Blogging in der Weiterbildung

Ralf Appelt beschreibt in einem Beitrag für das Buch »E-Learning in Hochschule und Weiterbildung« (Holten & Nittel 2010) die Einsatzpotenziale von (Micro-)Blogging in der Weiterbildung, die er im wesentlichen in Ansätzen des informellen Lernens sieht und dazu verschiedene Ansätze skizziert:

Debatte: Ist informelles Lernen nur eine Modeerscheinung?

Der britische E-Learning-Anbieter Epic veranstaltet auch in diesem Jahr wieder eine E-Learning-Debatte. Die These am 6. Dezember 2010 lautet:

This house believes that technology-based informal learning is more style than substance.

Web 2.0: Wie in Unternehmen online zusammengearbeitet wird

Simon Hülsbömer stellt in einem Beitrag für Computerwoche die meist schon bekannten Enterprise 2.0-Beispiele deutscher Unternehmen vor.

  • Wikis und Blogs bei Siemens
  • Wiki bei DB Training
  • Wikis und Blogs bei Rheinmetall
  • Web Conferencing bei CIOcolloquium
  • Wiki bei der Synaxon

Der Betrag streift verwirrender Weise auch das Thema Cloud Computing und versucht einen Zusammenhang herzustellen, den es so eigentlich nicht gibt.

E-Learning-Blog: 

Facebooks Maschinenraum: Open Source

Facebook versteht leider nichts Privacy und Datenschutz. Aber immerhin etwas von Softwaretechnik und von Open Source. Bei Royal Pingdom kann man nachlesen, mit welcher Software Facebook seine mehr als 30.000 Linux-Server bestückt, die beispielsweise 1,2 Millionen Photos ausliefern – pro Sekunde. Kernkomponenten der Facebook-Software sind (neben Linux und Apache):

E-Learning-Blog: 

Untersuchung: E-Learning in Großunternehmen

Vor über einem Jahr hatte August-Wilhelm Scheer erste Zahlen einer Telefonumfrage zum Einsatz von E-Learning in deutschen Unternehmen präsentiert. Ich hatte mich damals gefreut, dass in den Ergebnissen sich auch Web 2.0-Elemente niedergeschlagen hatten (E-Learning und Web 2.0), gleichzeigt stellte sich bei einer derart plakativen Überschrift (»E-Learning setzt sich durch«) die Frage nach der Methodik.

Seiten