Übersicht: Mein Personal Learning Environment

Für den PLENK2010-Kurs habe ich begonnen, eine Übersicht über mein eigenes Personal Learning Environment (PLE) zu erstellen:

Ihr Browser kann das Objekt leider nicht anzeigen!

Die Grafik entstand mit Hilfe der Cmap Tools. Das ist eine Software, mit der man Knowledge-Modelle erstellen kann. Über einen Cmap-Server können dann andere auf die Daten zugreifen, diese verbessern und kommentieren. Ach ja, das ganze ist dank Java relativ systemunabhängig.

E-Learning-Blog: 

Kommentare

Du hast ja mehr Systeme als wir bei oncampus ;-)

Mmh, mit der Zeit kommt da was zusammen. Zum Glück macht das meiste davon keine Arbeit. Jabber- und Mailserver sind genauso wie der Webserver die Standardinstallation der Linuxdistribution (Debian) und aktualisieren sich bei Bedarf selbst. Arbeitsintensiver sind die per Hand installierten Websites, zum Beispiel mit Drupal-Installationen. Da muss ich die Security Advisories verfolgen und bei Bedarf händisch updaten, was mitunter echte Arbeit macht.

Neuen Kommentar schreiben