E-Learning 2005: kurzes Fazit

E-Learning 2005: kurzes FazitE-Learning 2005: kurzes Fazit

So, allmählich kehrt wieder Ruhe in den Alltag ein - Weihnachten steht vor der Tür. Gelegenheit, ein vorläufiges Fazit zu ziehen:

  1. Es scheint so, als ob die Unternehmen tatsächlich wieder mehr in Weiterbildung investieren.
  2. Es wird endlich mehr Wert auf didaktische Qualität gelegt.
  3. Die Bereitschaft, sich durch eine unabhängige E-Learning-Beratung unterstützen zu lassen, ist gewachsen.
  4. Und: Teure Learning Management Systeme sind so etwas von »out«.

Kommentare

Hi Tim,

ich wäre froh wenn ich auch ein solches Fazit (Punkte 1 & 3) für e-learning in Frankreich bzw. in der Bretagne machen könnte ! Ich kann nur hoffen, dass es aber im Jahre 2006 so sein wird !!

Hallo Isabelle,

ich kenne mich mit dem französichen Markt nicht aus, weiß also auch gar nicht, wie dort E-Learning und Weiterbildung gehandhabt werden. Hier in Deutschland ist schon vor dem Fanal des 9/11 radikal gespart worden – das machte sich vor allem in der Weiterbildung bemerkbar.

Was die Beratung angeht: Hier hilft sicherlich, dass man ein bekanntes Unternehmen im Rücken hat.

Neuen Kommentar schreiben