Spaziergänge im Blog timelines

Ulrike Reinhard hat mich diese Woche per E-Mail zu ein paar Fragen zum Lernen interviewt. Meine Antworten und vor allem die interessanten Antworten von Jochen Robes, Helge Städler, Bea Gschwend, Sven Brauch, Sabine Seufert, Winfried Sommer, Christian Stracke und Claudia Burkhardt (bis jetzt, ich wünsche mir, dass da noch viele weitere Beiträge hinzukommen) sammelt sie im Unternehmensblog von time4you unter der Rubrik Spaziergänge. Gefragt wird unter anderem:

  • Wie würden Sie am liebsten lernen - wenn sie es sich frei aussuchen könnten?
  • Wie vermuten sie, dass ihre Kinder/Enkel lernen werden?
  • Welche Probleme erwarten sie in Zukunft?
  • Welche Probleme werden wir in Zukunft lösen?
  • Welche Chancen für die Zukunft verbinden sie mit den aktuell sich abzeichnenden (technischen) Entwicklungen?
  • Auf was müssen sich Unternehmen einstellen? Mit welchen Anforderungen werden sie im Umfeld von Wissen konfrontiert werden?
E-Learning-Blog: 
Tags: 

Kommentare

hallo herr schlotfeld! vielen dank fuer den hinweis in ihrem blog.

wir glauben, dass uns diese spaziergaenge einen interessanten und spannenden querschnitt ueber das thema lernen geben. nicht nur hightech getrieben ... sondern manchmal ganz traditionel und bodenstaendig. das ist das schoene fuer mich daran!

ich freue mich schon auf die naechsten gespraeche und ausfluege!

ulrike reinhard

Hallo Frau Reinhard, ich finde die Idee wirklich gut. Die vielen Meinungen und Aspekte zu einem bestimmten Punkt sind schon sehr interessant.

-Tim Schlotfeldt

Neuen Kommentar schreiben