Hackerparagraph 202c StGB: Wieder eine Sicherheitsgruppe weg

Da sich die Folgen rund um den Hackerparagraphen häufen (heute gibt die Security-Gruppe THC auf), habe ich dazu eine Wiki-Seite eingerichtet. Ergänzungen sind wie immer hochwillkommen!

Kommentare

Man kann nur jeder Softwarefirma raten sofort Deutschland zu verlassen. Welche Firma kann es sich schon leisten das ihre Geschäftsbasis als illegal erklärt wird? Ist auch viel besser, wenn die Leute in den USA, Indien und China besser bescheid wissen, weil wir dahin ja eh schon Outsourcen! Bei Hackern denkt sich noch keiner was - hoffe das einige große Firmen nachfolgen werden. Ich würde auch gehen, wenn ich die Option hätte. Sofort. Ist ja nicht so, das hier ansonsten die besten Bedingungen herrschen würden.

Zwar sind ich und Nitor davon auch betroffen, aber Deutschland verlassen werden wir dann doch noch nicht. Mal sehen, in welche Richtung sich die Justiz mit diesem neuen Gesetz hinbewegen wird. Ich kann mir auch vorstellen, dass Unternehmen aus dem Wettbewerbsrecht heraus Konkurrenten auf Unterlassung abmahnen werden...

Staatliche Aufforderung zum Outsourcing.

Wir haben unsere Firma nach Brasilien verlegt.
Niedere Personalkosten und Steuern sowie geniales Wetter sowie fast nichtige Lebenshaltungskosten haben wir dafür bekommen.

Dank des Deutschen Staates dürfen wir dies erfahren.
Der §202 StGB hätte schon viel früher eingeführt werden sollen.
Hier hat man Freiheit dies zu tun, was man gerne möchte ohne sich dafür strafbar zu machen.

Und da wir davon leben, Sicherheitslöcher zu finden, und zu beseitigen, ständen wir mit unseren Entwicklungen in D ständig mit einem Fuß im Gerichtssaal.

Unsere Steuern zahlen wir lieber in einem Land, dass uns nicht kriminalisiert.

Deutschland das High-Tech-Land war einmal. Sicherheitsentwicklung ist strafbar.

Sehr geehrte Politiker.
Geht zurück zu euren Steintafeln und meiselt euren Kram dort ein.
Internationale Cracker interessieren eure hirnlosen Gesetze nicht. Und ihr öffnet denen Tür und Tor.

Neuen Kommentar schreiben