WikiSym

WikiCreole

Wer häufig mit Wikis arbeitet, kennt das Problem: Jedes Wiki-System verwendet seine eigene Syntax. Ein fettes Wort setzt man beispielsweise mal in drei Hochkommas (»'''« - MediaWiki, MoinMoin), mal in Sternchen (»*« - Confluence, SocialText, TWiki) oder in doppelten Anführungszeichen (»"« - TiddlyWiki). Als Alternative bietet sich WikiCreole, ein angestrebter Standard für eine einheitliche Wiki-Syntax.

E-Learning-Blog: 

Wikis in Blended Learning-Szenarien

Ein schöner Ansatz, den Marija Cubric von der University of Hertfordshire auf der WikiSym 2007 beschrieben hat. Mit einem Wiki als einem »collaborative learning space« haben sie und ihre Kollegen sehr gute Erfahrungen gemacht. Ein ähnliches Konzept verfolgen wir bei Nitor übrigens auch, allerdings setzen wir dafür kein reines Wiki-System ein, sondern Drupal.

E-Learning-Blog: